Wiki-forex

a

Arbitrage Arbitrage

Verkauf oder Kauf eines bestimmten Produkts zu einem niedrigen Preis und eine sofortige Gegenwirkung (Kauf oder Verkauf) in einem anderen Markt, um von den unterschiedlichen Tarifen zu profitieren.

Ask Ask

Der Preis, zu dem ein Händler eine bestimmte Währung verkaufen möchte. Es kann auch als Angebot bezeichnet werden.

Abwärtstrend Downtrend

Ausgedrückte Preisbewegung auf der Abwärtslinie in einem bestimmten Zeitintervall des Diagramms.

Absicherung Hedging

Methode zur Verringerung des Handelsrisikos auf dem Devisenmarkt, die die Eröffnung von Gegengeschäften vorsieht, um mögliche Verluste durch starke Kursverluste zu reduzieren.

Auftrag Order

Die Anforderung des Händlers, eine Handelsposition zu eröffnen oder zu schließen.

Ausstehende Bestellung Pending Order

Die Anforderung des Händlers für den Kauf und Verkauf des Werkzeugs, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Der Händler meldet daher seinen Wunsch, nur auf dem angegebenen Preisniveau zu handeln.

Angebotswährung Quote currency

Die Währung, die die zweite im Währungspaar ist und den Betrag angibt, für den Sie die Einheit der Basiswährung kaufen können.

b

Bullischer Markt Bullish market

Der Wachstumsmarkt für Wertpapiere und Vermögenswerte.

Bestätigung Confirmation

Benachrichtigung des Händlers über den Abschluss der Transaktion durch den Broker oder ein Dokument, das die Einzelheiten der Transaktion oder Vereinbarung festlegt.

c

CFD CFD

Ein Trading-Tool, mit dem Sie bei steigenden oder fallenden Kursen von Vermögenswerten an den weltweiten Aktienmärkten verdienen können.

d

Durchbruch Breakthrough

Der schnelle und relativ unerwartete Preisanstieg liegt über dem erwarteten Niveau, nämlich die Überwindung des Preisniveaus von Widerstand oder Unterstützung.

Deal Deal

Operation des Kaufens und Verkaufs eines Handelswerkzeugs.

Doppelboden Double bottom

Die Zahl in der technischen Analyse, in der die Trendlinie zweimal auf ein bestimmtes Niveau fiel und dann höher stieg.

Datum der Wertstellung Value date

Der Tag der Lieferung von Finanzmitteln und der Abschluss einer finanziellen Transaktion.

f

Flat Flat

1.Slangausdruck, der keine offenen Positionen auf dem Handelskonto bedeutet.

2.Der Zustand des Marktes, in dem die Preisschwankungen minimal sind und es keine ausgeprägten Trends gibt.

Forex - Devisenmarkt Forex - Foreign Exchange Market

Der internationale Finanzmarkt, dessen Mitglieder freien Austausch von Währungen ausführen und auf der Differenz von Tarifen verdienen. Der Forex-Markt wird von den größten nationalen Banken mit Hilfe von Instrumenten wie Zinsänderungen, Interventionen, Transaktionen mit Finanzinstrumenten usw. reguliert.

Forex angebot Forex quote

Der feste Wechselkurs der Währung oder Ware, zu der Kauf- und Verkaufsgeschäfte getätigt werden

Forex Tool Forex tool

Währungspaar oder Differenzkontrakte (CFD).

Fraktal Fractal

Ein Indikator für die technische Analyse, bei dem es sich um eine Ansammlung von fünf oder mehr Leuchtern handelt, deren zentraler Wert auf dem Niveau des größten oder kleinsten Preises in einem bestimmten Abschnitt des Diagramms liegt. Fraktale werden in Verbindung mit anderen Indikatoren der technischen Analyse verwendet, um die am besten geeigneten Punkte für das Öffnen oder Schließen von Handelspositionen zu identifizieren.

Fundamentale Analyse Fundamental analysis

Die Methode zur Vorhersage von Preisen auf dem Devisenmarkt, die auf einer Analyse von wirtschaftlichen Indikatoren und politischen Ereignissen basiert, die eine oder mehrere Länder betreffen.

Freie Stelle Open Position

Die Position, die zum Verkauf eingerichtet wurde, für die die Transaktion zwischen den Marktteilnehmern jedoch noch nicht abgeschlossen ist.

g

Gebotspreis Bid price

Die Anzahl der Anteile der Landeswährung, für die der Verkäufer ein bestimmtes Finanzinstrument (eine andere Währung, Option, Futures usw.) verkauft.

Grafische figuren Graphic figures

Zahlen ausgedrückt durch Trendlinien, die in der technischen Analyse verwendet werden, um nachfolgende Bewegungen des Wechselkurses vorherzusagen.

h

Hauptwährung Base Currency

Die erste Währung, die in einem Währungspaar auf Forex deklariert wurde. Zum Beispiel in USD / RUB ist die Basiswährung USD (US-Dollar).

Händler Dealer

Ein Marktteilnehmer, eine natürliche oder juristische Person, die ohne Finanzintermediäre am Handel auf dem Finanzmarkt oder am Tausch beteiligt ist und den Verkauf und Kauf von Waren in eigenem Namen durchführt.

Hebelwirkung Leverage

Das Verhältnis zwischen der Einzahlung des Händlers und dem Betrag, den der Broker für die Ausführung von Transaktionen mit hohem Volumen bereitstellen kann.

i

Indikatoren Indicators

Addons für das Metatrader-Programm zur Vorhersage des Wechselkurses. Indikatoren geben dem Benutzer Informationen darüber, ob er handeln soll, welche Abweichungen von einer Rate möglich sind, und auch um eine Trendänderung vorherzusagen.

j

Japanische Kerzen Japanese Candles

Ein Indikator für die technische Analyse, der die Art der Preisänderungen für ein Finanzinstrument für einen bestimmten Zeitraum veranschaulicht. Es ist ein Rechteck, dessen Unterkante dem Mindestpreis entspricht, und das Obere - das Maximum. Übersteigt der Eröffnungskurs den Preis, zu dem die Position geschlossen wurde, erhält die Kerze eine schwarze Farbe. Ansonsten - weiß. In asiatischen Ländern werden grüne Kerzen verwendet, um die Preise zu erhöhen, und rot, um sie zu reduzieren.

k

Kommission Commission

Der Betrag, den der Händler oder Investor für die Dienstleistungen des Maklers zahlt.

Kurs überqueren Cross course

Die Notierung eines Währungspaars, die über das Verhältnis zweier Währungen zu einem Drittel (meist zum US-Dollar) erfolgt.

Kurze Position Short position

Handel, basierend auf der Erwartung eines Preisrückgangs einer Ware oder Währung.

l

Limit-order Limit-order

(Auch Pending Order) Auftrag an den Broker, einen Deal zu eröffnen, während er den Preis des angegebenen Levels erreicht.

Liquidität Liquidity

Die Fähigkeit eines Assets, schnell in ein anderes umwandeln.

Lot Lot

Die Standardmenge der zu verkaufenden Waren. Im Forex-Markt wird für 1 Lot 100 000 Einheiten der Basiswährung akzeptiert.

m

Makler Broker

Ein Vermittler, eine natürliche oder juristische Person, die die Handelsanforderungen der Kunden erfüllt und dadurch Käufer und Verkäufer bindet.

Marge Margin

Finanzielle Ressourcen, die der Kunde dem Broker zur Verfügung stellt, um eine offene Position zu sichern. Die Margin-Größe wird durch den Typ des Werkzeugs bestimmt, das gehandelt wird.

Margenhandel Margin trading

Handel, bei dem vom Makler als Sicherheit (Leverage) zur Verfügung gestelltes Geld verwendet wird. Die Nutzung des Margin-Handels ist die Basis für den spekulativen Devisenhandel.

n

Notwendige marge Necessary margin

Die Menge an Geld, die dem Händler zur Verfügung stehen muss, damit er eine Handelsposition von einem bestimmten Betrag eröffnen kann. Die Höhe der Marge hängt von der Hebelwirkung ab, die der Trader selbst bestimmt: Je kleiner die Hebelwirkung, desto größer ist der Prozentsatz der Marge von der Gesamtsumme der Handelsposition und umgekehrt.

Netto-Position Net Position

Die Differenz zwischen dem Betrag der gekauften und verkauften Währung, der nicht durch Gegengeschäfte blockiert wird.

p

Preis anfragen Ask price

Die Anzahl der nationalen Währungseinheiten, die für den Kauf eines Finanzinstruments erforderlich sind (andere Währung, Option, Futures usw.).

Partnerschaft Partnership

Die Form der Zusammenarbeit, bei der die Aktien des Unternehmens (Unternehmen) mehreren natürlichen oder juristischen Personen gehören.

Pip, Punkt Pip, point

Das Mindestmerkmal des Preises der Währung. Meistens bezieht sich die Position (Pips) auf die letzten Zahlen im Zitat.

s

Sich umdrehen Rollover

Übertragen einer offenen Position zum nächsten Datum. Für diese Übertragung nimmt der Broker einen Tausch vor.

Scalping Scalping

Art des Handels, der durch die Eröffnung einer großen Anzahl von Positionen in relativ kurzen Abständen für schnellen Gewinn gekennzeichnet ist.

Schlupf Slippage

Die Differenz zwischen dem Preis bei der Stop-Order und dem Preis bei der Verwendung dieser Order auf dem Markt. In der Regel tritt ein Slippage auf, wenn der Server stark ausgelastet ist oder wenn auf dem Markt keine Angebote zum Verkauf angeboten werden.

Spitze Spike

Wie eine Kerze mit einem kleinen Körper und großen Schatten, die viel höher (oder niedriger) sind als die Höhen und Tiefen der vorherigen Tage.

Stop-loss Stop-loss

Ein verbindlicher Auftrag für die Fixierung und den Abschluss der Transaktion zu einem Zeitpunkt, zu dem das Tool den Verlust erreicht, den der Händler zu erleiden bereit ist.

Stopp-Out Stop-Out

Die Bedingung für die obligatorische Schließung der Position ohne Zustimmung des Kunden im Falle des Mangels an Mitteln, um die Position offen zu halten.

t

Täglicher Handel Daily trading

Handel auf dem Markt, in dem Transaktionen während der Börsensitzung nicht für die Nacht offen und geschlossen bleiben.

Take Profit Take Profit

Ein Handelsauftrag, der auf einem bestimmten Preisniveau eines Finanzinstruments platziert wird, auf dem die offene Position automatisch geschlossen und der Gewinn festgelegt wird.

Technical analysis Technical Analysis

Die Methode der Vorhersage der Preisbewegungen, basierend auf dem Prinzip, dass alle Prozesse auf dem Devisenmarkt bestimmten Mustern unterliegen. Es ist eine Studie von Preisdiagrammen, um Zahlen zu erkennen, die anzeigen, in welche Richtung sich der Preis bewegt.

Tick Tick

Der Mindestwert der Preisänderung eines Finanzinstruments. Kann ein oder mehrere Elemente enthalten.

Transaktion Transaction

Eine Handelstransaktion, die auf den Erwerb oder den Verkauf eines Finanzinstruments abzielt.

u

Umsatz Turnover

Die monetäre Ausprägung des Wertes aller am Devisenmarkt getätigten Geschäfte für einen bestimmten Zeitraum.

Unrentable option Unprofitable option

Der Begriff wird von Händlern verwendet, die mit binären Optionen handeln. Es wird verwendet, um einen Vertrag für die Übertragung von Vermögenswerten zu bezeichnen, deren Preis bei Ablauf auf die Seite, die für den Händler unrentabel ist, sich von dem Wert dieses Vermögenswerts zum Zeitpunkt des Optionskaufs unterscheidet

v

Verzögern Delay

Das Zeitintervall zwischen Bestellung und Ausführung des Auftrags. Die minimale Verzögerung ist ein Indikator für die Qualität der Servicebereitstellung, die vom zuverlässigen Betrieb des Servers abhängt.

Verbreitung Spread

Die Differenz zwischen den Kauf- und Verkaufspreisen und dem realen Wert eines Handelsinstruments. Es ist die Grundlage des Einkommens von Maklerfirmen.

Volatilität Volatility

Die Bandbreite der Preisschwankungen im Zeitintervall, die ihre Unsicherheit kennzeichnet

w

Währungskorb Currency basket

Eine bedingte Menge, die aus zwei oder mehr Währungen besteht und hilft, den gewichteten Durchschnittskurs einer Währung zu bestimmen.

Wechsel Interest rate

Die vom Empfänger für die Verwendung der Mittel gezahlte Rendite.

Wechsel Swap

Die vom Broker für die Übertragung der Position am nächsten Handelstag erhobene Gebühr.

z

Zentralbank Central Bank

Der Hauptteil des Geldsystems des Landes, das ein Monopol für die Ausgabe von Banknoten hat, regelt die Geldpolitik des Staates und kontrolliert die Aktivitäten der Geschäftsbanken.